CybersecurityAndBeyond
Am Donnerstag Vormittag, den 12. März 2020 (verschoben wegen Corona) erfahren Sie im Landesmuseum Zürich, wie sich Ihr Unternehmen in der sich öffnenden und angreifbaren Zeit verändert.

Gemeinsam skizzieren wir Situationen und Rollen der relevanten Handlungsfelder aus Unternehmensperspektive und definieren zum intelligenten Umgang mit Cyberrisiken konkrete Massnahmen.

All dies geht über die rein technologischen Antworten hinaus. Ziel der Veranstaltung ist, Ihr Bewusstsein zu stärken und Lösungsansätze für die Herausforderungen in Ihrem Unternehmen anzustossen.

Wir freuen uns, Sie an diesem Knotenpunkt an welchem spannende und gegensätzliche Aspekte aufeinander treffen, zu begrüssen.

Anmeldung

(Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung erst nach separater Bestätigung gültig ist!)

Die Teilnahme ist nach Anmeldung kostenlos!

 Ich möchte an der Museumsführung teilnehmen Ich möchte am Lunch teilnehmen

Hinweise zum Datenschutz

Agenda

  • 9:00 – 9:10 Uhr
    Begrüssung durch die TIMETOACT GROUP Schweiz GmbH
    Enrico Agustoni, Geschäftsleiter der TIMETOACT GROUP Schweiz GmbH
  • 9:10 – 9:50 Uhr
    Keynote „CYBERSECURITY AND BEYOND – Technologie und 
    Menschenverstand für die digitale Sicherheit“
    Stephan Sigrist, Gründer und Leiter Think Tank W.I.R.E.
  • 9:50 – 10:35 Uhr
    Interaktiver Workshop „Innovations- und Handlungsfelder für 
    Unternehmen im Kontext digitaler Sicherheit“
  • 10:35 – 10:45 Uhr
    Pause
  • 10:45 – 11:00 Uhr
    Vortrag „Warum Notfallpläne heutzutage 
    unternehmenskritisch sind“
    Lisa Unkelhäusser IBM, Cyber Security IBM
  • 11:00 – 11:30 Uhr
    Warp Conference “Ideenentwicklung zu konkreten Massnahmen

    für die identifizierten Innovations- und Handlungsfelder”
  • 11:30 – 11:45 Uhr
    Vorstellung der Ergebnisse, Wrap-Up und Abschluss
  • ab 11:45 Uhr
    Stehlunch
Speaker
Stephan Siegrist

Stephan Sigrist, Gründer und Leiter Think Tank W.I.R.E.

Lisa Unkelhäußer

Lisa Unkelhäußer, Security Channel Leader IBM

Ihre Ansprechpartner